KOSMONAUTIN
WALENTINA
TO GO

EIN AUDIOWALK VON

ANNIKA KEIDEL

ÜBER DAS STÜCK

"Kosmonautin Walentina -to go" ein Theaterstück to go, eine Ode an all die intergalaktischen Kinderträume und ein Stück Zeitgeschichte über die erste Frau im All.

Walentina träumt schon als Kind davon, wie ein Komet durch die Nacht zu sausen, den Himmelskörpern ganz nah zu sein. Sie wird zunächst Fallschirmspringerin, dann bewirbt sie sich um die Aufnahme zur Kosmonautenschule - und sie hat Erfolg! Am 16. Juni 1963 fliegt Walentina (Tereschkowa) als erste Frau ins Weltall! Drei Tage lang umkreist sie die Erde, ihr Funkname ist "Tschaika", Möwe!

Die Stadt Schlitz wird zum eigenen Kosmos, Kinder und Erwachsende werden selbst Teil der Geschichte und sind als Welt-Raumwalker:innen rund um die Quebst unterwegs. Der Audiowalk ist eine hybride Form zwischen digitalen, theatralen Momenten mit Video und Audios und interaktiven Teilen zum Spielen und Raten.
 

Inszenierung: Annika Keidel

Wie laufe ich den Audiowalk?

Schaue in die FAQs.

Das Projekt wird gefördert durch das Brückenstipendium im Rahmen des Förderprogramms "Hessen kulturell neu eröffnen" der Hessischen Kulturstiftung.

Kosmonautin Walentina von Flo Staffelmayr

© Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg.